# 152
23/02/2019

Clvb Fridericianvm

Anne-Mie Van Kerckhoven
lädt Sie herzlich ein, zu kommen und zu sehen

AMVK
Finissage

Live-Performance:

Club Moral
+ afterparty mit Dj Carl Cryplant


MVSEVM FRIDERICIANVM
23. Februar 2019 - 18 Uhr


Friedrichsplatz 18 - 34117 Kassel (Deutschland)

Kazimir Malevich by AMVK

Kazimir Severinovich Malevich, geboren 23. Februar 1879 in Kiev.

Mit “AMVK“ eröffnete am 9. November 2018 im Fridericianum in Kassel die bislang umfangreichste Überblicksausstellung der belgischen Künstlerin Anne-Mie Van Kerckhoven (*1951). Die Schau umfasst über 300 Werke in neun Kapiteln.

AMVK - Museum Fridericianum - photo DDV
AMVK - Museum Fridericianum - photo DDV

Van Kerckhoven konstruiert aus Zeichnungen, Malerei, Text, Textilien, Animationen, Film und Skulptur komplexe, farbenprächtige und poetische Systeme. Dabei geht es ihr immer wieder um Erkenntnis und Wahrnehmung, um den Zugang zum logischen Wissen und seinem mythischen, übernatürlichen Gegenteil.

AMVK - Museum Fridericianum - photo DDV
AMVK - Museum Fridericianum - photo DDV

Auf beiden Etagen der Rotunde werden im ersten Kapitel Zeichnungen aus den Jahren 1970 bis 2017 chronologisch präsentiert. Das zweite Kapitel trägt den Titel ”Raum, Urgewalt und Religion”. Dieser Ausstellungsteil gibt einen Einblick in die Arbeit AMVKs mit Installation und Bühnenbild. Das dritte Kapitel, im Seitenflügel im Erdgeschoss, ist den Arbeiten aus den 1980er Jahren gewidmet und umfasst Grafikdesign, Installation, Malerei auf Plexiglas und Animationsfilm.

AMVK - Museum Fridericianum - photo DDV
AMVK - Museum Fridericianum - photo DDV
AMVK - Museum Fridericianum - photo DDV
AMVK - Museum Fridericianum - photo DDV

Kapitel vier beschäftigt sich mit Frauenbildern aus den 1990er Jahren. Künstliche Intelligenz, eines von Van Kerckhovens wiederkehrenden Motiven, trifft auf nackte Frauen aus Softpornomagazinen. Das fünfte Kapitel erschließt ihre "Arbeiten in Farbe”. Kapitel sechs präsentiert eine Auswahl von Experimentalfilmen, während Kapitel sieben auf den Ausgangspunkt für das gesamte Projekt zoomt: Digitalismus, Sex und Mystik. Die Ausstellung wird dann im Kapitel acht mit dem Titel ”Zeit, Sado-Masochismus und Ewigkeit” fortgesetzt und schließt mit dem neunten Kapitel, das Werke aus verschiedenen Jahrzehnten zusammenfasst, die Van Kerckhovens Interesse an der Inneneinrichtung veranschaulichen – wörtlich und metaphorisch zugleich, wie in der Zeichenserie ”Interior Design und Übernatürliches”.

Club Moral - Noisexistance Hamburg - 2018
Club Moral - ZugZwang III Darmstadt - 2012 - photo Stefano De Lorenzo
Club Moral - ZugZwang III Darmstadt - 2012 - photo Stefano De Lorenzo

Gemeinsam mit Danny Devos rief Anne-Mie Van Kerckhoven bereits 1981 das Projekt Club Moral ins Leben, das sich an der Schnittstelle zwischen Performance und Livemusik bewegt. Anlässlich der Finissage der Ausstellung gibt das Duo eine ihrer markanten Shows in Kassel.

photos: DDV / Stefano / nero azzolut

AMVK Finissage: bunt, schrill und laut

Performance in
MVSEVM FRIDERICIANVM

Friedrichtsplatz 18 - 34117 Kassel (D)

Samstag, 23. Februar 2019 18 Uhr,
Performance um 19.30 Uhr

Club Moral – Live-Performance mit AMVK und DDV

Kurzführungen durch die Ausstellung zwischen 18 und 19 Uhr
Afterparty mit Dj Carl Cryplant aka Danny Devos

Ausstellung bis 24. Februar 2019:
Dienstag > Sonntag - 11.00 > 18.00 Uhr.
Eintritt 6,- / 4,- euro - Mittwochs Eintritt frei.

T +49 561 707270.

in Museum Fridericianum, Friedrichsplatz, Kassel, Germany.


Playlist:
122